ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Im folgenden finden Sie die allgemeinen Geschäftbedingungen von FIEFHUSEN. Die Vertragssprache ist deutsch. Wir haben Sie in einer für Sie möglichst verständlichen Form verfasst. Sollten Sie dennoch eine Frage haben, kontaktieren Sie uns. Wir beantworten Ihre Fragen gerne.

E-Mail: info@fiefhusen.com

§ 1 Geltungsbereich

§ 2 Vertragsabschluß

§ 3 Eigentumsvorbehalt

§ 4 Aufrechnung

§ 5 Preise

§ 6 Zahlung

§ 7 Versand

§ 8 Widerufsbelehrung

§ 9  Abwicklung der Rücksendungen

§ 10 Falschlieferungen

§ 11 Haftung

§ 12 Datenschutz

§ 13 Geschäfte mit Kaufleuten

§ Salvatorische Klausel

§ 1 Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen der Fiefhusen GmbH, Fiefhusen 3, 25569 Bahrenfleth (nachfolgend „Fiefhusen“ genannt) und ihren Kunden in der jeweils gültigen Fassung.

§ 2 Vertragsschluss

Die Angebote von Fiefhusen sind freibleibend und stehen unter Vorbehalt der Belieferung durch die Vor-Lieferanten. Die Bestellung der Kunden erfolgt durch Übermittlung des vollständig ausgefüllten Online-Bestellformulars oder eine direkte Mail an die Kontaktadresse.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von siebenTagen annehmen.

§ 3 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Fiefhusen.

§ 4 Aufrechnung

Der Kunde kann nur mit Forderungen aufrechnen, die rechtskräftig festgestellt, im gerichtlichen Verfahren entscheidungsreif oder unbestritten sind. Ein Zurückbehaltungsrecht steht dem Kunden nur wegen Ansprüchen aus demselben Vertragsverhältnis zu.

§ 5 Preise & Umtausch

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Fiefhusen GmbH behält sich vor, die im Katalog oder Online-Shop angegebenen Preise zu ändern. Alle Preise für Waren oder Dienstleistungen enthalten die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland gültige Umsatzsteuer.

Bei Umtausch der Ware erstatten wir den Kaufpreis nicht, sondern stellen einen Gutschein aus; dieser gilt unbefristet und für alle Fiefhusen Produkte.

§ 6 Zahlung

Der Kunde erhält vorab per Email die Rechnung für die zu liefernde Ware. Die Zahlung erfolgt per Vorkasse oder online ohne Abzug.

 

Zahlungsarten:

1. Vorauskasse
Sie überweisen den Rechnungsbetrag im voraus und erhalten die Warenlieferung nach Zahlungseingang.

2. Sofortüberweisung
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag online über Ihr Girokonto

 

3. Paypal

Sie wickeln den Kauf bequem über Ihr Paypal Konto ab.

 

§ 7 Versand

Der Versand erfolgt zu Lasten des Bestellenden. Die Versandkosten im Inland sind der jeweiligen Bestellseite zu entnehmen. Diese gilt auch für eventuelle Rücksendung der Ware.

§ 8 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Fiefhusen GmbH, Fiefhusen 3, 25569 Bahrenfleth,  oder E-Mail: info@fiefhusen.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Das gleiche gilt bei Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind.

§ 9 Abwicklung der Rücksendungen

Wir bitten Sie, die Ware für den Transport ausreichend zu verpacken und zu frankieren – am besten so, wie Sie sie erhalten haben. Bitte informieren Sie uns im Fall einer Rücksendung vorab unter info@fiefhusen.com. 
 

Bitte senden Sie Ihre Rücksendung an folgende Adresse:

Fiefhusen GmbH

Fiefhusen 3

25569 Bahrenfleth

Deutschland

§ 10 Falschlieferung

Handelt es sich um eine falsch zusammengestellte Lieferung oder um eine fehlerhafte Ware werden die Kosten der Rücksendung durch Fiefhusen übernommen. Teilen Sie uns in diesem Fall bitte die Auftragsnummer und den Grund für die Rücksendung mit.

E-Mail: info@fiefhusen.com
 

§ 12 Haftung

Die Haftung von Fiefhusen aus einer Verletzung von Nebenpflichten, insbesondere Schutzpflichten, ist ausgeschlossen. Von diesem Ausschluß ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Fiefhusen, seiner Organe, seiner gesetzlichen Vertreter oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen, im Falle einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht ist von dem Ausschluß darüber hinaus ausgenommen die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen. Dasselbe gilt für die unmittelbare Haftung der Organe, der gesetzlichen Vertreter und der Erfüllungsgehilfen von Fiefhusen.

 

§ 13 Datenschutz

Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.fiefhusen.com/datenschutz/.

§ 14 Geschäfte mit Kaufleuten

Die vorgenannten Bestimmungen hinsichtlich Widerrufsrecht und Rücksendungen gelten nicht für Geschäfte mit Kaufleuten. In diesen Fällen gelten die gesetzlichen Vorschriften für Kaufleute. Ist der Käufer Kaufmann, so ist der Gerichtstand für beide Vertragspartner die Stadt Itzehoe. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§ 15 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.

2014 Fiefhusen GmbH ©

Bei Fragen zu unseren Produkten, Preisen oder weiteren Bezugsquellen,

nehmen Sie  gerne Kontakt per Email mit uns auf.